Zum Inhalt springen Zum Navigationsmenü springen
120 Produkte gefunden
PF Instrumentendesinfektion
Profection
PF Instrumentendesinfektion

Besonders wirtschaftliches, materialschonendes, reinigungsaktives Instrumentendesinfektionsmittel für zahnärztliches und chirurgisches Instrumentarium sowie für flexible Endoskope. Durch die hervorragende antimikrobielle Wirksamkeit wird ein hohes Maß an Personalschutz während der Instrumentenaufbereitung gewährleistet. Zeichnet sich aufgrund der aldehydfreien Formulierung durch einen angenehmen Geruch aus und ist geeignet für die Anwendung an medizinischen Instrumenten jeglicher Art. Auch geeignet für Gummi- und Aluminium-Instrumente. Wirkungsspektrum: Bakterizid (inkl.MRSA), levurozid, virusinaktivierend (HBV/HIV/HCV-Viren). Im Umgang mit Profection Instrumentendesinfektion ist die geeignete Schutzausrüstung (PSA) zu tragen. VAH/DGHM-gelistet. Entspricht der EU-Richtlinie 93/42/EWG für Medizinprodukte.

    NEU
PF Abformdesinfektion
Profection
PF Abformdesinfektion

Gebrauchsfertige Lösung zur schnellen Tauchdesinfektion von Abformmaterialien (Silikone, Alginate und Polyäther-Materialien). Die Lösung kann über einen Arbeitstag verwendet werden. Bei stärkerem Schmutzeintrag sollte die gebrauchsfertige Lösung in kürzeren Zeitabständen gewechselt werden. Bei einer Einwirkung von 5 Minuten wirkt die Abdruckdesinfektion u. a. gegenüber: Bakterien, Pilzen (C.albicans), begrenzt viruzid (inkl. HIV, HBV, HCV). VAH/DGHM-gelistet unter Instrumentendesinfektion.

    NEU
PF Wet Wipes
Profection
PF Wet Wipes

Gebrauchsfertige, mit einer alkoholischen Desinfektionslösung getränkte Tücher zur Desinfektion von nichtinvasiven Medizinprodukten sowie Flächen in hygienisch sensiblen und patientennahen Bereichen. Ein Nachwischen der Fläche ist bei der Anwendung von Profection System Wet Wipes nicht erforderlich. Wirkungsspektrum: bakterizid, levurozid gem. VAH: 1 Min.; Tuberkulozid (M.terrae): 1 Min; begrenzt viruzid (inkl. HBV, HIV, HCV), Rota-Viren: 30 Sek.; Noro-Viren (MNV):1 Min. VAH/DGHM-gelistet. Registriert als Biozid-Produkt bei der BAuA (Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin) gem. Biozidgesetz: BAuA Reg.-Nr. N-68753 / N-68754. Entspricht der EU-Richtlinie 93/42/EWG für Medizinprodukte.

    NEU
PF Orangen-Öl Reiniger
Profection
PF Orangen-Öl Reiniger

Spezialreinigungslösung für Praxis und Labor mit natürlichen Orangenölen zur Entfernung von Zinkoxid-Zement-, Alginat- und Gipsresten sowie Abformpasten, Blutresten und sonstigen Verunreinigungen. Reinigt Abformlöffel, Instrumentarien, Glasplatten, Keramik und ist daher ideal für die Verwendung bei Edelstahl- und anderen Oberflächen. Nicht auf Kunststoffoberflächen verwenden. Nicht geeignet für lackierte
Oberflächen. Bitte vorher an unauffälliger Stelle auf Verträglichkeit prüfen. Sehr gute Fettlöseeigenschaften.

    NEU
PF Schnelldesinfektion sensitiv
Profection
PF Schnelldesinfektion se...

Gebrauchsfertiges Präparat zur materialschonenden Schnelldesinfektion (Sprüh- und Wischdesinfektion) für alkoholbeständige Oberflächen aller Art, insbesondere empfindliche Oberflächen. Eignet sich besonders für die Reinigung und Desinfektion von Displays und empfindlichen Bedienfeldern oder Tastaturen. Wirkungsspektrum: bakterizid, levurozid gem. VAH: 1 min.; Tuberkulozid (M.terrae): 1 min; begrenzt viruzid (inklusive HBV, HIV,
HCV), Rota-Viren: 30 sec.; Noro-Viren (MNV):1 min. DGHM/VAH-gelistet. Registriert als Biozid-Produkt bei der BAuA (Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin) gem.Biozidgesetz. BAuA Reg.-Nr. N-68759 / N-68760. Entspricht der EU-Richtlinie 93/42/EWG für Medizinprodukte.

    NEU
PF Flächendesinfektion Konzentrat alkoholfrei
Profection
PF Flächendesinfektion Ko...

Kombinationspräparat (Konzentrat) zur Sprüh- und Wischdesinfektion sowie Reinigung von medizinischem Inventar, Medizinprodukten sowie Flächen aller Art. Das Produkt ist auf quartären Ammoniumverbindungen aufgebaut. Es ist parfümfrei, enthält weder Aldehyde noch Phenole und zeichnet sich durch eine gute Reinigungskraft aus. Es ist besonders geeignet für Bereiche, in denen neben der Erfüllung hoher hygienischer Anforderungen eine Geruchsbelästigung vermieden werden muss. Die Flüssigkeit verfügt über eine gute Materialverträglichkeit und ist auch für Acrylglas geeignet. Wirkungsspektrum: Bakterizid (inkl. MRSA), levurozid, virusinaktivierend (HBV/HIV/HCV/BVDV/Vakzinia-/Papova-Viren). VAH/DGHM-gelistet. Registriert als Biozid-Produkt bei der BAuA (Bundesanstalt für Arbeitsschutzund Arbeitsmedizin) gem.Biozidgesetz: BAuA Reg.-Nr.: N-68761 / N-68762. Entspricht der EU-Richtlinie 93/42/EWG für Medizinprodukte.

    NEU
PF Bohrerbad / Desinfektion
Profection
PF Bohrerbad / Desinfektion

Gebrauchsfertiges Kombinationspräparat zur Desinfektion und Reinigung von zahnärztlichen Bohrern und anderen rotierenden Präzisionsinstrumenten. Verfügt über eine ausgezeichnete bakterizide Wirksamkeit mit optimaler Sofortwirkung. Zeichnet sich durch eine sehr gute Reinigungskraft, einen angenehmen Geruch und einen effektiven Korrosionsschutz aus. Im Ultraschallbad einsetzbar. Auch geeignet für Gummi- und Aluminium-Instrumente. Wirkungsspektrum: Bakterizid inkl. MRSA, tuberkulozid, levurozid, virusinaktivierend inkl. HBV, HIV, HCV, BVDV. VAH/DGHM-gelistet. Entspricht der EU-Richtlinie 93/42/EWG für Medizinprodukte.

    NEU
Ultra Clean Händedesinfektion
Cybertech
Ultra Clean Händedesinfektion

Gebrauchsfertiges alkoholisches Desinfektionsmittel zur hygienischen Händedesinfektion. Besonders hautverträglich aufgrund seiner anwendungsfreundlichen Wirkstoffkombination. Die Flüssigkeit ist der Lage ein umfassendes Wirkungsspektrum bei gleichzeitiger Hautpflege und Hautschutzwirkung zu erreichen. Wirkungsspketrum: Bakterizid, levurozid, tuberkulozid, begrenzt viruzid (inkl. HBV, HIV, HCV) und gegen Norovirus innerhalb von 15 Sekunden (EN 14476, MNV). DGHM/VAH-gelistet. Registriert als Biozid-Produkt bei der BAuA (Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin) gem. Biozidgesetz: BAuA Reg.-Nr. N-68743. Die Flasche passt in alle Eurospender.

    NEU
PF Wet Wipes alkoholfrei
Profection
PF Wet Wipes alkoholfrei

Alkoholfreie, gebrauchsfertige Desinfektionstücher zur schnellen Desinfektion und Reinigung von medizinischem Inventar sowie Flächen aller Art, in allen Bereichen der Lebensmittelverarbeitung und Großküchen sowie im medizinischen Bereich. Auf der Basis von quaternären Ammoniumverbindungen. Die Tücher enthalten keine Aldehyde und Phenole. Hohe und flusenfreie Materialqualität mit einer garantierten Wirkstoffabgabe und guter Reinigungskraft. Wirkungsspektrum: Bakterizid, levurozid gem. VAH: 1 Min., wirksam gegen alle behüllten Viren gem. RKI-Empfehlung inkl. HBV/HIV/HCV/Vaccinia/BVDV/Influenza-/Grippe-Viren: 30 Sek. DGHM/VAH-gelistet. Registriert als Biozid-Produkt bei der baua (Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin) gem. Biozidgesetz: BAuA Reg.-Nr. N-68756 / N-68758. Entspricht der EU-Richtlinie 93/42/EWG für Medizinprodukte.

    NEU
Ultra Clean Wipes
Cybertech
Ultra Clean Wipes

Gebrauchsfertige, mit einer alkoholischen Desinfektionslösung getränkte Tücher zur Desinfektion von nichtinvasiven Medizinprodukten sowie Flächen in hygienisch sensiblen und patientennahen Bereichen. Nicht geeignet für Acrylglas (PMMA). Ein Nachwischen der Fläche ist bei der Anwendung nicht erforderlich. Wirkungsspektrum: Bakterizid, levurozid gem. VAH: 1 Min.; Tuberkulozid (M.terrae): 1 Min; begrenzt viruzid (inkl. HBV, HIV, HCV), Rota-Viren: 30 Sek.; Noro-Viren (MNV): 1 Min. DGHM/VAH-gelistet. Registriert als Biozid-Produkt bei der BAuA (Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin) gem. Biozidgesetz: BAuA Reg.-Nr. N-68749 / N-68750. Entspricht der EU-Richtlinie 93/42/EWG für Medizinprodukte.

    NEU
Ultra Clean Wipes Sensitive
Cybertech
Ultra Clean Wipes Sensitive

Gebrauchsfertige, vorgetränkte Tücher zur materialschonenden Schnelldesinfektion für alkoholbeständige Oberflächen aller Art, insbesondere empfindliche Oberflächen. Eignen sich besonders für die Reinigung und Desinfektion von Displays und empfindlichen Bedienfeldern oder Tastaturen. Nicht geeignet für Acrylglas (PMMA). Die Kombination von Tuch und Tränkflüssigkeit ist optimal aufeinander abgestimmt, so dass eine schonende und wirksame Desinfektion ermöglicht wird. Wirkungsspektrum: Bakterizid, levurozid gem. VAH:1 min.; Tuberkulozid (M.terrae): 1 min; begrenzt viruzid (inklusive HBV, HIV,HCV), Rota-Viren: 30 sec.; Noro-Viren (MNV):1 min. DGHM/VAH-gelistet. Registriert als Biozid Produkt bei der BAuA (Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin) gem. Biozidgesetz: BAuA Reg.-Nr.: N-68734 / N-68735 Entspricht der EU-Richtlinie 93/42/EWG für Medizinprodukte.

    NEU
Fuji IX GP
GC
Fuji IX GP
Normal abbindender stopfbarer Glasionomerzement für Einschichtfüllungen. Die nicht klebende Konsistenz ist idealen für Restaurationen der Klassen V, I & II und als Basis- oder Stumpfaufbaumaterial. 
 
  • hoher Druck- und Abrasionsstabilität 
  • Kein Kofferdam notwendig und mit Metallmatrize verwendbar
  • leichte Verarbeitung - Kein Ätzen, kein Bonden
  • gut röntgensichtbar
  • exzellente Bioverträglichkeit 
Weitere Farben erhalten Sie Anfrage.
    NEU
Wattekügelchen
Roeko
Wattekügelchen
aus reiner Baumwolle.
    NEU
Bifluorid 12
Voco
Bifluorid 12

Fluoridlack zur Behandlung überempfindlicher Zahnhälse, zur lokalen Tiefenfluoridierung und Kariesprophylaxe. Bifluorid 12 enthält Natrium- und Calciumfluorid. Bei gleichzeitiger thermischer Isolation wird eine effektive Tiefenfluoridierung mit Langzeitwirkung erreicht. 

 
Arzneimittel sind vom Umtausch und der Rückgabe ausgeschlossen.
 
    NEU
Dyract
Dentsply Sirona
Dyract
Lichthärtendes Einkomponenten-Compomer. Vereinigt die Vorteile der Composite und Glasionomere. Gute Haftung an Schmelz und Dentin ohne Säureätztechnik. Compositähnliche Ästhetik. Die Fluoridfreisetzung bietet Kariesschutz. Direkte Applikation aus Compules mit Hilfe der handlichen Dosierpistole.
    NEU
Dyract extra
Dentsply Sirona
Dyract extra
Kariespräventives Füllungsmaterial für alle Kavitätenklassen im Front- sowie im kaukraftbelasteten Seitenzahnbereich. Speziell geeignet für Patienten mit erhöhtem Kariesrisiko, insbesondere Kinder, Jugendliche und Senioren. Setzt kontinuierlich Fluoridionen frei. Lässt sich mit extrem kurzen Belichtungszeiten aushärten.
    NEU
Ultracain D-S 1:200 000
Sanofi
Ultracain D-S 1:200 000
Lokalanästhetikum mit 4 % Articain für die Anwendung bei Routineeingriffen wie komplikationslose Entfernung von einem oder mehreren Zähnen, das Entfernen von Karies oder die Präparation von Kronenstümpfen. Zulassung ohne Altersbeschränkung. Wirkungsdauer: ca. 45 Min.

Wirkstoffe: Articainhydrochlorid und Adrenalinhydrochlorid.
Zusammensetzung: 1 ml Injektionslösung enthält 40 mg Articainhydrochlorid und 0,006 mg Adrenalinhydrochlorid sowie max. 0,5 mg Natriummetabisulfit (entspr. max. 0,34 mg SO2).
Ultracain D-S in Mehrfachentnahmeflaschen enthält zusätzlich 1 mg Methyl−4-Hydroxybenzoat als Konservierungsmittel.
 
Arzneimittel sind vom Umtausch und Rückgabe ausgeschlossen.
    NEU
Septanest mit Epinephrin 1:200 000
Septodont
Septanest mit Epinephrin ...

4 % Articain in latexfreien Zylinderampullen für unterschiedliche Indikationen.Septanest mit Epinephrin 1:200.000 40mg/ml + 0,005 mg/ml.

 
1,7 ml Zylinderampullen sind besonders geeignet für:
  • Leitungsanästhesie
  • chirurgische Eingriffe
  • endodontische Behandlungen
  • größere restaurative Präparationen
  • Quadrantenbehandlung
 
 
Anästhesiedauer ca. 45 Min. Indiziert für Routineeingriffe, wie komplikationslose Einzel- und Reihenextraktionen und Präparationen von Kavitäten und Stümpfen.
 
Arzneimittel sind vom Umtausch und Rückgabe ausgeschlossen.
    NEU
Amalcap Plus
Ivoclar Vivadent
Amalcap Plus
Gamma−2-Phasen-freies Amalgam. Es ist einfach zu verarbeiten, gut stopfbar und formstabil. Korrosionsresistent, hoher Oberflächenglanz, konstantes Mischungsverhältnis.
    NEU
Radix-Anker-Long
Dentsply Sirona
Radix-Anker-Long
zur Verankerung und zum Aufbau mit verstärktem Zwischenteil, aus Titan. Für den Radix-Anker-Long Nr. 1‒3 werden zum Teil dieselben Bohrer und Hilfsmittel verwendet wie beim klassischen Radix-Anker. Die Referenzen C 0220/1‒3, C 0216/1‒3, C 0219, A 0022/1‒3 können deshalb untereinander ausgetauscht werden.
    NEU
  • 1(current)
  • 2
  • 3